Drifttauchgang L1

Selbständiger Tauchgang nach Briefing. Einstieg ca. 200 m flussaufwärts, Ausstieg ist die Basis-Liegewiese.

Aitel2/ FreiDas Highlight dieser Tour ist zweifellos die schon etwas verfallene, mittelalterliche Wehranlage. Mit der Strömungs geht’s flussabwärts.

Wer diese Tour gut kennt, kann hier bereits durch zwei Tunnel mit jeweils drei Meter Länge tauchen. Bei dieser Tour sehen sie mit Sicherheit Aiteln, Krebse, Flussbarsche und mit etwas Glück auch schon einen Hecht. Die beste Zeit für diese Tour ist vormittags.

Ein vielfach unterschätztes Highlight!

mit Tageskarte kein Aufpreis -> Preise

->zur nächsten Tour

Titelfoto: Konstantin Killer/Traunufer mit Modell
kleines Bild: Herbert Frei/Aitel (Döbel)