tour-4

Drifttauchgang L2

Selbständiger Tauchgang nach Briefing. Einstieg ca. 400m flussaufwärts, Ausstieg ist die Basis-Liegewiese.

Flussbarsch 4/HajekDirekt beim Einstieg befindet sich ein Wehreinbau und Treppelweg aus 1554. Durch die Errichtung des Kraftwerks Siebenbrunn,  vor mehr als neunzig Jahren, wurde auch dieser Wehreinbau überstaut und liegt nun auf  vier Meter Tiefe. Es lohnt sich die Holzverbindungsarbeiten (siehe Bild) aus dieser Zeit aus nächster Nähe zu betrachten. Der Treppelweg diente dazu, mit Pferden die Salzschiffe wieder stromaufwärts zu ziehen.

Bei dieser Tour sehen sie mit Sicherheit Krebse, Flussbarsche, Aiteln und mit etwas Glück  Hechte und Karpfen.  Auch diese Tour ist vormittags am besten.

 mit Tageskarte kein Aufpreis ->Preise

->zur nächsten Tour

Titelfoto: Dieter Baumann/Wehreinbau aus 1554 mit Flusskrebs
kleines Bild: Franz Hajek/Flussbarsch