Traunfall

Herbstferien-Aktion

Gültig von 3.10. – 31.10.2017

FranzEinerseits wegen der meist stabilen Wetterlage (Altweibersommer), zum anderen wegen der exzellenten Sichtweiten (speziell bei uns in der Traun, aber auch in den umliegenden Seen) ist für mich persönlich als Unterwasserfilmer der Spätsommer/Herbst die schönste und actionsreichste Tauchzeit des Jahres. Bild: Franz Pramendorfer im Tauchboot. Im Hintergrund die Basisliegewiese.

BarschEs ist die Zeit, in der sich die Fische auf den Winter vorbereiten. Flussbarsche versammeln sich im September zu riesigen Schwärmen, bevor sie sich für den Winter unter Felsen zurückziehen. Auch Barben rotten sich im Oktober zu immer noch größeren Schwärmen zusammen. 500 Stück sind OLYMPUS DIGITAL CAMERAkeine Seltenheit. Hechte fressen sich an den Jungfischen satt und Ende Oktober kann man die Saiblinge bei ihrem Laichtanz beobachten. Bild rechts: Scuben im glasklaren Flusswasser (Tour 1).

Darum haben wir gemeinsam mit unseren Wirten – speziell auch für unsere deutschen Tauchgästen – ein Herbstferienpaket geschnürt:

  • 4 Tage Non-Limit-Tauchen und Füllen
  • 1 Long-Trail (Strömungstauchgang)
  • 1  Scubingtour
  • sowie 3 Übernachtungen mit Frühstück im:
    GH Hofbauer (tägl. buchbar): € 209,-
    GH Kastenhuber
    (direkt neben uns, tägl. buchbar): € 239,-

OLYMPUS DIGITAL CAMERADie Wassertemperatur der Traun beträgt Ende September ca. 15 Grad und Ende Oktober ca. 10-12 Grad.
Zum Aufwärmen stehen ihnen Warmwasser-Duschen und ein gut geheizter Aufenthaltsraum mit Barbereich vor und nach den Tauchgängen zur Verfügung.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWer es noch wärmer möchte, kann die basiseigene Sauna genießen.

Weiters können sie gerne selbständig in dem einen oder anderen der zahlreichen Seen im Salzkammergut tauchen. Wir beraten sie gerne, welche Seen gerade am besten zu betauchen sind und erklären ihnen Einstiegsstellen und Tauchgangsvarianten. Zusätzlich geben wir ihnen eine zweite Tauchfasche gratis mit, so dass sie an den jeweiligen Seen mind. 2 Tauchgänge machen können.

Wer diese Ausflüge betreut haben möchte, auch kein Problem. Ab 6 Personen und gegen einen Aufpreis von 15 – 20 €/Person begleiten sie unsere Tauchlehrer auf einen Tagesausflug an jeden betauchbaren See der Region.

Preisbeispiel:
Ausflug Gosau und/oder Hallstättersee (mind. 6 Teilnehmer): € 20,-
Im Preis enthalten: Betreuung an den Seen, sowie Fischen mit Leihangeln in einem kleinen Gebirgsbach. Nur die gefangenen Saiblinge oder Forellen sind zu bezahlen. -> ca. € 10,-/kg

Titelbild: Franz Hajek